Über uns

Starten wir mit der wichtigsten Persönlichkeit hier, um die sich alles dreht: Bella, ihres Zeichens Herzensbrecher, Terrorzwerg und einfach der weltbeste Hund! 2010 kam sie nicht unbedingt unter den besten Umständen zur Welt und musste sich die ersten Monate ihres Lebens als Straßenhund in Kroatien durchschlagen. Durch viel Glück und engagierte Menschen durfte sie dann nach Deutschland ausreisen und in einer Pflegestelle auf ihre Menschen warten. Und - Überraschung - zufällig waren wir auf der Suche nach vierbeinigem Familienzuwachs. Als wir dort durch die Tür kamen, rannte Bella ohne Umwege auf mich zu und wich mir nicht mehr von der Seite. Ich wollte eigentlich nie einen kleinen Hund haben, aber Bella hatte andere Pläne und wie hätte ich zu diesen Augen nein sagen können? So kam ich zu meinem ersten Hund und das Chaos nahm seinen Lauf! So einfach wie ich es mir damals vorgestellt hatte, hat sie es mir dann doch nicht gemacht. Sie war wirklich nie ein unkomplizierter Hund und bis heute frage ich mich, wie so viel Persönlichkeit in so einen kleinen Hund passt! Dennoch oder gerade deswegen ist sie das Beste was mir je passiert ist und wir sind seit Tag eins unzertrennlich. Ich bin dankbar für alles was ich von und durch sie lernen konnte. Wozu ich auch die Fotografie zähle, denn ohne Bella hätte ich vermutlich niemals eine Kamera in die Hand genommen. Und da wären wir bei der uneleganten Überleitung zu mir! Mein Name ist Kathi und bin im Wesentlichen nur Bellas persönlicher Paparazzi und Social Media Manager. Ich stehe lieber hinter als vor der Kamera, deshalb gibt es von mir auch eher weniger zu sehen.

Im Moment habe ich nicht geplant einen Blog zu schreiben, wer mehr (und regelmäßig) von uns hören und sehen möchte, der ist herzlich eingeladen uns auf Instagram zu besuchen! Wir freuen uns auf euch!

mehr von uns auf Instagram: